Stellen Sie sich vor:

Sie haben es sich im Liegestuhl bequem gemacht. Das kühle Getränk steht bereit und Ihre spannende Lektüre nähert sich dem Finale. Inzwischen hat aber auch die Sonne ihren Lauf genommen und blendet Sie unbarmherzig. – Alles halb so wild. Ein Knopfdruck am eleganten Funkhandsender genügt und der Rollladen fährt ein Stück weiter hinab. Das Getränk bleibt kühl und Ihr Kopf auch. – Das ist Komfort.

Anderes Beispiel:

Gemäss Ihrem Bedürfnis schliessen die Rollläden abends um 21:00 Uhr und gehen morgens um 06:30 Uhr wieder hoch - alles automatisch. Sie werden sanft du das Licht der Sonne geweckt. Samstags und sonntags möchten Sie etwas länger schlafen - kein Problem mit der individuellen Tageseinstellung